languages

L. Neufeld 153cm

L. Neufeld war ein großer Berliner Klavierhersteller, der ab 1873 am allgemeinen Pianoforteboom der Gründerzeit teilnahm. Der Betrieb existierte bis 1937. Bei unserem Instrument handelt es sich um ein prächtiges Exemplar etwa aus den Jahren 1890 bis 1900 mit einer stolzen Höhe von 1,53m, das wir rundum und komplett restauriert haben. Die akustische Anlage entspricht in ihrer Größe einem 170cm Flügel. Auch die alte Oberdämpfer-Mechanik haben wir ersetzt durch eine modern funktionierende Unterdämpfer-Mechanik. Klare volle Bässe, volltönende Mittellage und ein klarer Diskant - insgesamt der typisch nostalgische Klang eines Jahrhundertwende-Klaviers in seiner perfekten Form. Oberfläche: Nußwurzelfurnier Schellack klarlackiert.



Bilder zum Vergrößern anklicken.

Kurzinfo #432

HerstellerL. Neufeld
Modell153cm
Baujahrca. 1900
FarbeNußwurzel Schellack klarlackiert
Größe153x143x70 cm
Preis9.450,- EUR
> Dieses Objekt anfragen.

Hinweise zu gebrauchten Instrumenten:

Kein gebrauchtes Klavier verläßt unsere Räumlichkeiten, ohne werkstattgeprüft zu sein.

Jedes gebrauchte Klavier wird mit 5 Jahren Garantie verkauft!

D.h. ältere gebrauchte (ab 30 Jahre) sind so grundlegend überholt, daß Sie viele Jahre Freude an dem Instrument haben werden.
Somit können gute Gebrauchte durchaus einmal teurer sein, als Neu-Instrumente.
Grundsätzlich können wir Ihnen fast jedes noch so alte gebrauchte Piano so aufarbeiten, dass es den Status eines Neu-Instruments erlangt. Angefangen von der akustischen Anlage mit neuen Bass- u. Blanksaiten, sowie neuen Stimmnägeln, überarbeiteten Resonanzboden und neuem Dilgnit Stimmstock. Des weiteren die Mechanik mit neuen Hammerköpfen, Dämpferfilzen, neuen Tastenbelägen, oder mit komplett neuer Renner Mechanik und neuer Klaviatur etc. Und nicht zuletzt die Oberfläche mit neuer Lackierung in Schellack handpoliert, Polyester schwarz hochglanz, oder auch andere Farbtöne, oder mit neuem Furnier aus Wurzel-Nuß, Bubinga, Ahorn Wurzel, Kirsche etc.