languages

Sauter Lemberg 114

Sauter Lemberg hier in nussbaum satiniert. Die lebendige Holzmaserung für das moderne Interieur. Eine passende Klavierbank gibt es dazu. Die heutigen Holz Oberflächen sind erheblich beständiger geworden, als die früheren aus den 70iger oder 80igern. Dieses Klavier ist ca. 10 Jahre alt. Sehr guter Zustand von uns nochmals nachreguliert, gestimmt und intoniert. Sauter wird bis heute komplett in Deutschland angefertigt. Klaviatur und Mechanik kommen z.B. vom selben Lieferanten, den auch Steinway/Hamburg für seine oberste Klasse verwendet: Renner und Kluge. Absolute Ausrichtung in der Produktion auf Qualität und lange Lebensdauer im Pianoforte Manufaktur Betrieb/Spaichingen. Osteuropäische Vor und Nebenproduktionen oder asiatische Lieferantenketten, die in Corona-Zeiten unterbrochen werden könnten gibt es bei Sauter einfach nicht.Deswegen ist man bei Sauter dazu übergegangen nicht drauf zu schreiben "made in Germany" Sondern "100% made in Germany". Das war, ist so und wird auch so bleiben.Im "Larry fine Piano Buyer Fall" wird Sauter mit in der "Highest Quality" gelistet.Vor z.B. Schimmel,Yamaha, Bechstein Academy oder gar Shigeru Kawai...Man ist sich bei Sauter seiner höchsten Qualität durchaus bewusst.



Bilder zum Vergrößern anklicken.

Kurzinfo #576

HerstellerSauter
ModellLemberg 114
Baujahr2009
FarbeNussbaum
Größe114x147x56
Preis4.900,- EUR
> Dieses Objekt anfragen.

Hinweise zu gebrauchten Klavieren:

Kein gebrauchtes Klavier verläßt unsere Räumlichkeiten, ohne werkstattgeprüft zu sein.

Jedes gebrauchte Klavier wird mit unserer 5 Jahres-Werkstatt-Garantie verkauft!

D.h. ältere gebrauchte (ab 30 Jahre) sind so grundlegend überholt, daß Sie viele Jahre Freude an dem Instrument haben werden.
Somit können gute Gebrauchte durchaus einmal teurer sein als Neu-Instrumente.
Grundsätzlich können wir Ihnen fast jedes noch so alte gebrauchte Piano so aufarbeiten, dass es den Status eines Neu-Instruments erlangt. Angefangen von der akustischen Anlage mit neuen Bass- u. Blanksaiten, sowie neuen Stimmnägeln, überarbeiteten Resonanzboden und neuem Dilgnit Stimmstock. Des weiteren die Mechanik mit neuen Hammerköpfen, Dämpferfilzen, neuen Tastenbelägen, oder mit komplett neuer Renner Mechanik und neuer Klaviatur etc. Und nicht zuletzt die Oberfläche mit neuer Lackierung in Schellack handpoliert, Polyester schwarz hochglanz, oder auch andere Farbtöne, oder mit neuem Furnier aus Wurzel-Nuß, Bubinga, Ahorn Wurzel, Kirsche etc.