languages

Steingraeber & Söhne D-232

Ein klassischer Konzertflügel für Profis, Hochschulen und mittlere Konzertsäle. Der neuartige Kapodaster trägt sehr zum kantablen Klang bei, zu einer besonders breit gestuften Modulationsfähigkeit und seiner extremen Dynamik vom leisesten pppp bis zum energischen ffff; mit einem Umfang von 46 Tönen ist dieser Klangkapodaster der einzige seiner Art weltweit. Besonders klangvoller Diskant dank korrekter Hochtöner-Dimension des Diskantbodens. Die eindrucksvolle Ausarbeitung der Steingraeberschen Resonanzböden können Sie sich beispielsweise auf YouTube ansehen unter: https://www.youtube.com/watch?v=--toI1tVbS8 Lassen Sie sich die Fülle an technischen Raffinessen und die außerordentlich hohe Verarbeitungs- und Materialqualität bei uns demonstrieren oder bei einem Besuch der Steingraeberschen Klaviermanufaktur in Bayreuth. Sie sind zu einem Besuch dort jederzeit willkommen. Das Modell D-232 ist ein Solo- und Kammermusikkonzertflügel für mittlere Auditorien. Bedeutende Standorte dieses Modells sind beispielsweise die Musikakademien und -Hochschulen von Brünn, Dresden, Frankfurt, Karlsruhe, Köln, München, Wien und Stockholm. Der gegenwärtige Flügel in unserer Ausstellung wurde kürzlich in der Hamburger Kunsthalle beim Chopinfestival verwendet. Prof. Rutkowsky von der Hamburger Musikhochschule testete diesen Flügel im Vergleich zu einem 148 Jahre alten Pleyel der aus dem Museum für Kunst und Gewerbe herübertransportiert wurde. Ein hochinteressanter Vergleich zwischen einem modernen Flügelklang und einem historischen Klang. Dieser Steingraeber Flügel verfügt auch über ein Sordino Pedal und über einen Mozartzug.Letzterer bewirkt, dass die Spieltiefe und die sog. Steighöhe variabel sind, sodass schnelle Läufe und Triller z.B. im Mozartstil leichter spielbar sind, so wie auf den Original-Instrumenten, die Mozart zur Verfügung hatte. Aber auch für hochmoderne Kompositionstechniken ist dieser Flügel wegweisend. Insbesondere, wenn man ihn dann noch mit dem eigens von Steingraeber kürzlich entwickelten Transducer System ausstattet.

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Kurzinfo #581

HerstellerSteingraeber & Söhne
ModellD-232
Baujahrneu
Farbeschwarz poliert
Größe232x157x102
PreisAuf Anfrage
> Dieses Objekt anfragen.

Hinweise zu unseren Angeboten:
Wir sind das Fachgeschäft im Norden, das die meisten original und regional  produzierten deutschen Hersteller neu verkauft. Dazu gehören: „ Sauter“  „ Seiler“, „August Förster“  und „Steingraeber& Söhne“. Dies sind  Unternehmen, die z.T. über 200 Jahre bestehen und wo sehr viel Erfahrung und Entwicklungsarbeit drin steckt. Konzerne, wie Kawai, Yamaha und viele andere Asiaten, halten wir für  zu teuer im Verhältnis zur Qualität.  Nicht selber denken, sondern schlecht bis mittelmäßig kopieren, ist hier die Devise. Unsere neuen Import Instrumente kommen von Feurich aus Wien. Diese Klaviere werden auch in Asien hergestellt und halten wir zurzeit für den besten Import Hersteller. Die Entwickler und Konstrukteure dieser Instrumente kommen aus Europa.  Sich  Einzuordnen in eine „Mittelklasse“ oder „Billigschiene“ steht bei Feurich nicht im Fokus.  „Gebraucht“- Instrumente, die wir anbieten werden in eigener Werkstatt in Hamburg  auf Herz und Nieren geprüft, bevor wir sie  mit 5 Jahren Garantie  ausliefern. Auch nehmen wir  z.T. konstruktive Verbesserungen vor . Da haben wir ziemlich viel Spaß dran. Private „Schnäppchen“ aus dem Netz hingegen stehen oft lange rum, wurden  zu wenig, oder sehr  viel benutzt und werden  ohne Garantie angepriesen. Kaum ein Klavierlehrer oder anderer Laie kann  den Zustand eines Gebraucht-Instruments wirklich beurteilen.  Kommen Sie lieber nach Terminabsprache selbst in unsere Ausstellung. Hier können Sie  sich orientieren und sich inspirieren lassen. Unsere Angebote sind immer verbunden mit sinnvollem Service. Letztlich geht es darum: Sie sollen langfristig Freude haben.