languages

Steinway Hamburg K-132 Crown Jewel

Dieses Steinway K mit Baujahr 1998/99 ist gut 20 Jahre alt, also in seinem besten Alter. Es wurde in der Zeit bis heute erst sehr wenig gespielt, wie Sie übrigens an dem Foto auf die beiden Pedale sehen können: An ihnen haftet noch die Original Verpackung von 1999. Wir gehen die Mechanik selbstverständlich in allen Regulationsschritten noch einmal durch. Auch die Klaviatur muss nach so einem Zeitraum durchgearbeitet werden, insbesondere wenn wenig drauf gespielt wurde. Bis auf eine ganz kleine Macke in der Holzoberfläche, die wir auch noch wegmachen können, befindet sich dieses Super Klavier in einem besser, als Neu-Zustand. Weil wie wir alle wissen: Einen guten Wein kann man länger lagern und er wird besser. Schlechten Wein muss man schnell trinken... ...Mehr Bilder werden wir in den nächsten Tagen hochladen



Bilder zum Vergrößern anklicken.

Kurzinfo #666

HerstellerSteinway Hamburg
Modell K-132 Crown Jewel
Baujahr1999
FarbeMahagony pommele poliert
Größe132x155x69
Preis29.900,- EUR
> Dieses Objekt anfragen.

Hinweise zu gebrauchten Klavieren:

Kein gebrauchtes Klavier verläßt unsere Räumlichkeiten, ohne werkstattgeprüft zu sein.

Jedes gebrauchte Klavier wird mit unserer 5 Jahres-Werkstatt-Garantie verkauft!

D.h. ältere gebrauchte (ab 30 Jahre) sind so grundlegend überholt, daß Sie viele Jahre Freude an dem Instrument haben werden.
Somit können gute Gebrauchte durchaus einmal teurer sein als Neu-Instrumente.
Grundsätzlich können wir Ihnen fast jedes noch so alte gebrauchte Piano so aufarbeiten, dass es den Status eines Neu-Instruments erlangt. Angefangen von der akustischen Anlage mit neuen Bass- u. Blanksaiten, sowie neuen Stimmnägeln, überarbeiteten Resonanzboden und neuem Dilgnit Stimmstock. Des weiteren die Mechanik mit neuen Hammerköpfen, Dämpferfilzen, neuen Tastenbelägen, oder mit komplett neuer Renner Mechanik und neuer Klaviatur etc. Und nicht zuletzt die Oberfläche mit neuer Lackierung in Schellack handpoliert, Polyester schwarz hochglanz, oder auch andere Farbtöne, oder mit neuem Furnier aus Wurzel-Nuß, Bubinga, Ahorn Wurzel, Kirsche etc.