languages

Carl Ebel 115 K

Eine sehr dezente Erscheinung in Kirsche antik. Die feinen Füll-Leisten des Oberrahmens verleihen diesem Klavier eine klassische Eleganz. Obwohl dieses Klavier drei Jahre von uns vermietet war, hat es sich eine makellose Oberfläche erhalten und sieht nach wie vor aus wie ein frisch ausgepacktes Neuinstrument. Carl Ebel Klaviere werden nach einer Konstruktion des Klavierbau-Papstes Klaus Fenner gebaut. Von uns wurde dieses Instrument grundlegend endausgearbeitet: Reguliert und intoniert. Der Neupreis für dieses Unikat lag bei €3.800,00

Kurzinfo #171

HerstellerCarl Ebel
Modell115 K
Baujahr2004
FarbeKirsche dunkel
Größe147x119x58
Preis2.250,- EUR
Dieses Objekt anfragen

Weitere Bilder

Hinweise zu gebrauchten Klavieren:

Kein gebrauchtes Klavier verläßt unsere Räumlichkeiten, ohne werkstattgeprüft zu sein.

Jedes gebrauchte Klavier wird mit unserer 5 Jahres-Werkstatt-Garantie verkauft!

D.h. ältere gebrauchte (ab 30 Jahre) sind so grundlegend überholt, daß Sie viele Jahre Freude an dem Instrument haben werden.
Somit können gute Gebrauchte durchaus einmal teurer sein als Neu-Instrumente.
Grundsätzlich können wir Ihnen fast jedes noch so alte gebrauchte Piano so aufarbeiten, dass es den Status eines Neu-Instruments erlangt. Angefangen von der akustischen Anlage mit neuen Bass- u. Blanksaiten, sowie neuen Stimmnägeln, überarbeiteten Resonanzboden und neuem Dilgnit Stimmstock. Des weiteren die Mechanik mit neuen Hammerköpfen, Dämpferfilzen, neuen Tastenbelägen, oder mit komplett neuer Renner Mechanik und neuer Klaviatur etc. Und nicht zuletzt die Oberfläche mit neuer Lackierung in Schellack handpoliert, Polyester schwarz hochglanz, oder auch andere Farbtöne, oder mit neuem Furnier aus Wurzel-Nuß, Bubinga, Ahorn Wurzel, Kirsche etc.